Liebevoll hergestellte Kleinauflagen
Tiroler Autorinnen und Autoren Kooperative

Aurelia Seidl-Todt: was so gut an fing. LYRIK

Gebunden, Fadenheftung 12 x 20 cm, 126 Seiten

© der Texte bei Aurelia Seidl-Todt

© der Zusammenstellung bei TAK Innsbruck 2014

ISBN 978-3-900888-56-5 Preis EURO 16,-

Bestellung online: office(at)tak.co.at

TEXTPROBE

Nordkette - Innsbruck  I
Frühling
Föhn leckt ihr Schnee von den Flanken
flaumt ihr Grün in den Fels
Weiches und Hartes in Allianz
nur die Gipfel noch weiß und
Reste in Rinnen
bald sind auch sie Erinnerung
die Tage im Aufwind
umkreist sie ein Frühling
streut Blumen zu Füßen
und als Morgengeschenk
ein Diadem aus Licht

Aurelia Seidl-Todt

geboren 1948 in Lilienfeld, NÖ, lebt seit 1971 in Tirol. Schreibt Lyrik und Prosa. Veröffentlichungen in zHalreichen Literaturzeitschriften und Anthologien in Österreich, Deutschland, Schweiz. Literaturpreise.

Bücher: ... und es blättern aus den Bäumen, Lyrik, ISBN 3-900888-40-X, TAK 2002. Nachtöne, Lyrik, ISBN 3-900888-44-2, TAK 2007.

Mitglied des Turmbundes - Gesellschaft für Literatur und Kunst, Innsbruck, und der Interessensgemeinschaft Österreichischer Autorinnen und Autoren, Wien.

ISBN 978-3-900888-62-6
ISBN 978-3-900888-61-9
ISBN 978-3-900888-60-2
ISBN 3-900888-58-9
ISBN 978-3-900888-59-6
ISBN 978-3-900888-57-2
ISBN 978-3-900888-56-5
ISBN 978-3-900888-53-4
ISBN 978-3-900888-51-0
ISBN 978-3-900888-50-3
ISBN 978-3-900888-49-7
ISBN 978-3-900888-47-3
ISBN 978-3-900888-48-0
ISBN 978-3-900888-46-6
ISBN 978-3-900888-52-7
ISBN 978-3-900888-16-9
ISBN 3-900888-17-5
ISBN 978-3-900888-45-9
ISBN 3-900888-43-4
ISBN 3-900888-42-6
ISBN 3-900888-41-8
ISBN 978-3-900888-44-2
ISBN 3-900888-40-X
ISBN 3-900888-39-6
ISBN 3-900888-38-8
ISBN 978-3-900888-09-1